Das Praxisteam

Dr. med. Gerd Hermesdorf

Geboren 1952 in Trier.
Verheiratet, zwei erwachsene Töchter.

Studium der Medizin
an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz von 1971-1978. Praktisches Jahr am Städtischen Klinikum Wiesbaden.

Klinische Ausbildung
für Innere Medizin am Kreiskrankenhaus Wittlich und am Ev. Stift St. Martin in Koblenz von 1978 bis 1986, unterbrochen durch eine einjährige Radiologische Ausbildung am Kreiskrankenhaus Wittlich und 15 Monate als Stabsarzt der Bundeswehr im Truppendienst.

Promotion
1985 am Physiologischen Institut der Universitätsklinik Mainz.

Arzt für Innere Medizin 1986

Zusatzbezeichnung Gastroenterologie 1990

Oberarzt der Inneren Abteilung am Ev. Stift St. Martin in Koblenz (Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Mainz) von 1986 bis 1991, verantwortlich für die Bereiche Gastroenterologie und Onkologie.

Niedergelassen seit dem 01.04.1991 in Koblenz in einer internistischen Gemeinschaftspraxis,

zunächst mit den Partnern Dr. Breuer und Sanitätsrat Dr. Engelhard, ab dem 01.10.1996 mit Dr. Breuer und Dr. Keuser.

Schwerpunkte der Internistischen Tätigkeit:
Gastroenterologie und Onkologie.

ESMO Prüfung 2001 (European School of Medical Oncology)

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
Bund Deutscher Internisten BDI · Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten · Arbeitsgemeinschaft Gastroenterologie Rheinland-Pfalz/Saar · Bundesverband der niedergelassenen Gastroenterologen (BNG) · Deutschen Krebsgesellschaft und deren Arbeitsgemeinschaft für Internistische Onkologie · Mitglied und Vorstandsmitglied der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz · Bundesverband der niedergelassenen Hämato/Onkologen (BNHO) · Kooperationszentrum Brustkrebs Koblenz

Qualitätszirkelmoderator seit 1993
Beauftragter der früheren KV Koblenz für die Qualitätszirkel ab 1993, bzw. des jetzigen Regionalzentrums Koblenz der KV Rheinland-Pfalz ab 2005

Mitglied der Onkologie- und Koloskopie-Kommission der KV Koblenz

<< zurück